Musikbesprechung – Roop Verma, Chetna

Roop Vermas musikalisches Universum ist auf viele Weise interessant und ganz bestimmt wert, daß man es näher kennenlernt. Die Musik auf der CD Chetna (Bewußtsein) basiert klar auf der indischen Musiktradition (dem Raga), die er mit Autorität und starkem Einfühlungsvermögen beherrscht. Er spielt auf der indischen Sitar, einem Saiteninstrument – eine Weiterentwicklung der „Vina“, welche als erstes Saiteninstrument in der Welt angesehen wird. Die indische Musiktradition hat heute noch immer Elemente, die man über mehrere tausend Jahre zurückverfolgen kann, welches einiges darüber sagt, wie nuanciert und tiefgehend diese Musik ist, auf spiritueller wie auf musikalischer Ebene.